Prozessübergreifend

So identifizieren Sie Buchungen am Wochenende

2 min. Lesezeit
Bild von Prof. Dr. Nick Gehrke

Verfasst von

Prof. Dr. Nick Gehrke

In diesem zweiten Teil der Serie erfahren Sie, wie Sie konkret Buchungen am Wochenende in Ihrem SAP System analysieren können. Sie erhalten das technische Rüstzeug für eine dafür passende Datenanalyse.

 

Teil 2 der Serie: "Buchungen am Wochenende" 

1. Buchungen am Wochenende in SAP und das Fraud Triangle
2. So identifizieren Sie Buchungen am Wochenende
3. Vor welchen Buchungen am Wochenende Sie nicht die Augen verschließen können
4. Wie Sie Buchungen am Wochenende noch gezielter eingrenzen

 

Wie erkennt man Buchungen am Wochenende?

Diese Frage ist nicht allzu schwer zu beantworten. Man filtert lediglich all die Belege, die am Wochenende gebucht wurden. Dazu darf man natürlich nicht das Buchungsdatum nehmen, sondern das Erfassungsdatum des Belegs.

Darüber hinaus sollte man weitere Merkmale des Belegs wählen, um dann beurteilen zu können, ob bestimmte Buchungen am Wochenende von besonderem Interesse sind. Ich schlage Ihnen vor, die Belegart mit auszuwerten. An der Belegart kann man häufig erkennen, aus welchem Unternehmensbereich die Buchung stammt.

 

Wie erhält man Daten für eine Analyse der Buchungen am Wochenende?

Wenn Sie in Ihrem SAP System Buchungen am Wochenende analysieren wollen, benötigen Sie die dafür notwendigen SAP Datenstrukturen und entsprechende Daten aus ihrem SAP. Mit Hilfe der zapliance Software werden die Daten aus Ihrem SAP System automatisch heruntergeladen. zapliance können Sie kostenfrei in unserem Webshop downloaden:

 

Download

 

Wie wertet man Buchungen am Wochenende aus?

Ich habe für Sie eine Anleitung mit drei Schritten entworfen, um Buchungen am Wochenende direkt per SQL zu ermitteln und auszuwerten. Sie können das entsprechende Whitepaper dazu hier downloaden:

 

Download pdf

 

Kommentare