Die Prüfungsvorbereitung in fünf einfachen Schritten:

  • 1. Vorbereitung
  • 2. Download
  • 3. Installation
  • 4. Projektstart
  • 5. Projektaktivierung
Alle notwendigen Unterlagen für zapliance

1. Vorbereitung

Für zap Audit Free wird ein Buchungskreis benötigt, der weniger als 50.000 Einträge in der Tabelle BKPF enthält. Wie Sie feststellen können, ob sich ein Buchungskreis für einen kostenfreien Proof-of-Concept eignet finden Sie mit dieser Anleitung raus.

Umfangreiche Datenanalysen stellen hohe Anforderungen an die verwendete Hardware. Nutzen Sie dieses Dokument, um die Hardwareanforderungen mit Ihrem IT Admin zu prüfen.

Speziell bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist der Datenschutz von besonderer Bedeutung. Wir haben daher alle technisch möglichen Vorkehrungen getroffen, um Nutzerdaten zu pseudonymisieren und eine Leistungsmessung auszuschließen. Mehr erfahren Sie in diesen Unterlagen.

Um eine Verbindung zu Ihrem SAP System herstellen zu können, benötigen Sie einen SAP Nutzer mit diversen Leserechten sowie eine SAP Bibliothek aus dem SAP Marketplace. Welche Berechtigungen Sie im Detail benötigen und woher Sie die SAP Bibliothek beziehen können, finden Sie in diesen Unterlagen.

2. Download

Name aktualisiert am Version Download
Download von zapliance

3. Installation

Die Nutzung von zapliance erfordert organisatorische und technische Vorbereitungen, die wir auf das absolute Minimum reduziert haben. zapliance wird auf einem lokalen Windows Rechner oder einem Server installiert. Das Einspielen eines ABAPs in SAP ist nicht notwendig.

Die detaillierten Installationsanweisungen erhalten
Sie weiter oben auf dieser Seite oder hier.

4. Projektstart

Fantastisch! Sie haben zapliance erfolgreich installiert und können nun Ihr erstes Projekt anlegen.

Beim ersten Start von zapliance werden Sie durch
die Anwendung geführt.

Nachdem Sie für Ihr erstes Projekt den Buchungskreis und das Geschäftsjahr definiert haben, sowie die SAP Verbindungsdaten eingegeben haben, startet zapliance den Datenabzug, das Financial Process Mining, das Indikatoren-Audit, sowie die Aufbereitung der Ergebnisse.

5. Projektaktivierung

Sobald die automatisierte Verarbeitung erfolgreich abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert einen Response Key einzugeben.

Kopieren Sie Ihren Challenge Key aus zapliance, fügen diesen im Eingabefeld der Lizenzaktivierung ein und klicken Sie dann auf aktivieren, um einen Response Key für die Aktivierung Ihres Projekts zu erhalten.