Unsere Vision

In einer daten­getriebenen Welt sind es wir Menschen, die den Unterschied machen.

Wer wir sind

Wir sind ein Team von Prüfern, Wissenschaftlern und Entwicklern, die davon überzeugt sind, dass die heutige Art und Weise der Prüfung nicht zukunftsfähig ist.

Warum wir morgens aufstehen

Wir glauben, dass Fachexperten zukünftig nur dann Mehrwert schaffen können, wenn sie einfache Datenanalysen anwenden und kommunizieren können.

Wie wir arbeiten

Wir sammeln Expertenwissen und machen es für jeden zugänglich.

zapliance-team-how-we-work-001
zapliance-team-how-we-work-002

Wir inspirieren und befähigen Fachexperten bei ihrer Arbeit mit Daten.

Wir entwickeln einfache Softwarelösungen, die SAP-Daten vollautomatisch und auf den Punkt analysieren.

zapliance-team-how-we-work-003

Unsere Werte

Wir bei zapliance respektieren und kümmern uns um einander. Unser übergeordnetes Teamziel ist es, Professionals zu befähigen, auf Grundlage von Daten und unseren wissensbasierten Produkten Mehrwert zu schaffen. Wir arbeiten mit Leidenschaft und Freude an unserer Arbeit. Die folgenden Aussagen dienen als Leitfaden für unsere tägliche Arbeit.

How we prioritize:

Customer first.
Team second.
Ego third.

How we socialize:

Respect ideas.
Listen.
Discuss solutions.

How we perform:

Focus.
Do.
Grow.

zapliance in Jahren

zapliance-time
2009

Erfahrungen bei den BIG4

Am Anfang standen die Erfahrungen in einer BIG4 Gesellschaft. Wiederkehrend manuelle Tätigkeiten in der SAP Prüfung offenbarten schnell die Notwendigkeit einer automatisierten Lösung, die „nur“ Daten auslesen und revisionsspezifisch in Beziehung setzen muss. Leider war man mit solch innovativen Gedanken in einer BIG4 Gesellschaft allein auf weiter Flur.

2010

Research: Virtual Accounting Worlds (VAW)

Hochschulen als geeigneter Ort für Innovationen. 2010 gelang es, ein vom BMBF über 3 Jahre gefördertes Forschungsprojekt zu gewinnen, denn auch Forschung benötigt Ressourcen und Mittel. So wurde der Financial Process Mining Algorithmus an der Universität Hamburg (Prof. Dr. Markus Nüttgens) entwickelt, der heute noch verwendet wird.

2015

Gründung: zapliance GmbH

Forschungsergebnisse zur Marktreife bringen. Nach dem VAW Projekt stellte sich die Frage, ob es bei einer rein akademischen Betrachtung bleiben sollte, oder ob die gewonnenen Erkenntnisse in einen höheren Reifegrad überführt werden sollen. Man war sich einig, dass die Digitalisierung der Revision relevant und interessant ist, sowie Potential hatte.

2016

Collective Audit Intelligence (CAI)

Schlussfolgerungen auf Grundlage vergangener Audits. Das Innovationsprojekt CAI wurde ab 2016 durch einen Zuschuss der Hamburgischen Investitions- und Förderbank im Rahmen der Innovationsförderung PROFI (Programm für Innovation) gefördert. Das Ziel ist ein selbstlernendes System, welches das Wissen vergangener Audits zu einer künstlichen Intelligenz verbindet.

2017

zap Audit

Das Produkt zap Audit erreicht eine nachhaltige Marktreife. Die Digitalisierung der Revision steht nun auf einem stabilen Fundament.

2018

Weiter­entwicklung

zap Audit wird immer mehr erweitert und hilft nun Wirtschaftsprüfern, internen Revisoren und Fachabteilungen auf der ganzen Welt, ihre SAP Daten in Wissen zu transformieren und ihre Organisation zu verbessern.

2019

zap Cash

Das Produkt zap Cash für Cash Recovery Projekte entsteht und unsere Kunden beginnen bares Geld in ihren SAP Daten zu finden. Data transforms to money.

2020

Krise als Chance

In einer limitierten Sonderaktion zur Corona-Krise stellen wir zap Audit kostenlos zur Verfügung.

zap Cash wird professionalisiert und mit intelligenten Methoden der Künstlichen Intelligenz und des Machine Learnings ausgerüstet. Mit zap Data können individuelle Analysen auf dem Datenschatz von zap Audit aufgebaut werden.

Ausblick

Die Zukunft der Revision wird im Spannungsfeld automatisierter Analysen und deren Interpretation auf Basis fundierter Fach- und Branchenkenntnisse entschieden. Letztlich bedeutet das auch für die Revision: "Digitize or Die".

Wir sind bereit den Weg mit Ihnen zu gehen!

Gelebte angewandte Forschung

Nordakademie

Die Nordakademie ist eine private Hochschule mit dualen Studiengängen in Hamburg.

StB Prof. Dr. Nick Gehrke unterstützt zapliance mit Know-How aus den Bereichen Datenanalyse, Predictive Analytics und nicht zuletzt Revisionswesen.

Universität Hamburg

An der Universität Hamburg wurde das Forschungsprojekt "Virtual Accounting Worlds" durchgeführt.

HITeC e.V. und Prof. Dr. Markus Nüttgens von der Uni Hamburg unterstützen zapliance im Bereich Forschung und Entwicklung und sorgen für die Einbindung von Forschungsergebnissen in die akademische Lehre.

Fachhochschule Emden-Leer

Die Hochschule Emden/Leer ist eine praxisorientierte Hochschule im Nordwesten Deutschlands.

Prof. Dr. Frank Rump unterstützt zapliance mit Know-How aus den Bereichen Entwicklung von Software und Algorithmen.

zapliance-team--students

Studentenfutter

In den letzten Jahren haben wir mit unserem Know-how bereits über 40 Studenten bei ihren Projekten und Prüfungen erfolgreich unterstützt.

Bei den Texten dieser Webseite wurde zapliance von dem Hamburger Texter Gregor Engel unterstützt.